Sandra & Philipp

"Bitchama" ist deine Late-Night-Show für die Ohren. Jeden Freitag nehmen Sandra Herbsthofer & Philipp Emberger dich mit ins Bett. Mit dabei: Aktuelle Themen rund um die Welt, intimes Bettgeflüster und alle Grauzonen dazwischen. Abgerundet wird jede Folge durch Spiele von und mit den immer gleichen Gästen - Sandra & Philipp. Inhaltlich bewegt sich der Podcast zwischen Stammtischgesprächen und Bettgeflüster.

Sandra

Sandra, 26 Jahre (*November 1993 in Wien), jüngstes von vier Kindern, ist früh mit den Eltern aufs Land gezogen, um in den Wäldern Niederösterreichs aufwachsen zu können. Hat super geklappt – sie hat die erste Möglichkeit genutzt, zurück in die Großstadt zu ziehen. Sie hat „Medienmanagement“ in St. Pölten und München studiert und bezeichnet sich seitdem ironisch als Medienbetriebswirtin – leider versteht den Witz niemand. Im Podcast erzählt sie, warum sie gerne Urlaub mit Sexisten macht und warum das Marketing für Seilbahnen nicht ohne Elefanten auskommt.

 

Diesen Satz verwendet sie im Podcast am häufigsten: „Das war einigermaßen unangenehm.“

Gadget des Jahres 2020: Schredder

Philipp

Philipp, 25 Jahre (*Mai 1994 in Köln), aufgewachsen zwischen Bergen in Salzburg (Wagrain). Im Winter wurde er von den Schneekanonen vor dem Fenster geweckt, im Sommer von der Kuhglocke seiner Lieblingskuh Astrid. Die Schlaflosigkeit hat ihn in die Stille der Großstadt Wien getrieben. Dort hat er das Studium „Content-Produktion und digitales Medienmanagement“ abgeschlossen und arbeitet als Journalist und Autor für diverse Radiostationen. In der Freizeit setzt er sich für die Rettung der Nashörner ein und versinkt in Reality TV-Formaten. Außerdem würde er am liebsten mit Sarah Wiener Bienen retten. Im Podcast erzählt er, warum er zerrissen ist zwischen RAF Camora und Britney Spears und wieso Iltisse ein Image-Problem haben.

 

Diesen Satz verwendet er im Podcast am häufigsten: „Ich verstehe es nicht!“

Gadget des Jahres 2020: OK-BOOMER-MEMES